WATSU

WATSU = Water-Shiatsu = fließende Bewegungen und Dehnungen über Wasser.

Der Körper liegt im Wasser und wird von Schwimmauftriebskörper getragen. Durch Akupressur (Shiatsu Massagetechnik) sowie sanften Dehnungen entspannen sich Körper, Geist und Seele ungewöhnlich schnell. Durch Rhythmische Bewegungen des Therapeuten wird die Wirbelsäule sanft befreit.

Körperspannungen und Atemblockaden lösen sich. Der Atem fließt ruhig und tief. Stress wird abgebaut. Durch diese angenehme Tiefenentspannung entsteht ein Alphazustand in den Gehirnwellen wie vor dem Einschlafen. Die Neuronalen Transmitter im Gehirn kommen zur Ruhe. Durch eine Reorganisation und Synchronisation beider Gehirnhälften kommt es im Gehirn zu neuen Synapsen. Diese ermöglichen neue Gedankeninhalte.

"Watsu ist eine Massage- und Bewegungstherapie, die auf den Lehren des Zen-Shiatsu basiert. Die Behandlung findet in 35 °C warmem Wasser statt. Dabei werden die physikalischen Eigenschaften des Wassers ausgenutzt. Der durch den statischen Auftrieb von der Schwerkraft entlastete Körper des Klienten wird passiv gedehnt und gestreckt. Dabei wird der Strömungswiderstand im Wasser unterstützend genutzt. Diese Bewegungen beziehen sich einerseits wie beim Shiatsu auf die Meridiane, andererseits auf die Muskulatur und haben so gleichzeitig eine ähnliche Wirkung wie jede andere passive Bewegungstherapie. Wichtig ist, dass sich der Klient nie in einer Situation befinden darf, in der er selber reagieren muss. Er muss sich auf den Therapeuten komplett verlassen können und dieser muss immer die Kontrolle über den Körper des Klienten im Wasser haben."  Quelle: Wikipedia 2020

 

 

 

Die WATSU & Aquatic-Flow Seminare von Aquamunda 

Ausbildung zum/zur Watsu Provider/In: Zertifikat nach 8 Modulen und einem Prüfungsmodul.

Bad Orb vom 11. - 14. & 14. 17.  Januar 2021(zwei Module der Ausbildung) für Anfänger*Innen und Erfahrene

Seminare Anmeldung:

aquamunda@t-online.de

Tel. Mobil: +49 (0)171 - 9 472 471

Wir haben ein Hygienekonzept erstellt und freuen uns über dein Interesse.

Fragen beantworten wir gerne persönlich.