über uns
Über uns

Gyan Wolfgang Schulte: ist Gesundheitspraktiker, Entspannungspädagoge, Watsu- und Meditationslehrer, Seminarleiter und Dozent. Er praktiziert aquatische Körperarbeit seit 1994. Seine weiteren Ausbildungen: Physiopsychologie 3 Jahre; Zen Shiatsu 2 Jahre; Chakra Lehre 1 Jahr; Aktive und Stille Meditationen seit 1973.

Catherine Ribaut: ist Diplomierte Energietherapeutin, Watsu- und Lomi Lomi Praktizierende.  Weitere Ausbildungen in: Chraniosacrale Körperarbeit; Körperorientierte Psychologie; Psychodynamische Lebensberatung; Sinnfindung und Bewusstseinsarbeit; Seminare in Schamanismus und Frauenarbeit.

Wir schöpfen unser Wissen aus 28 Jahren praktische Erfahrungen,10.000 Einzelsitzungen sowie über 250 Seminare. Wasser ist die Quelle unserer Entstehung, unsere erste Heimat. Im Zellgedächtnis sind sämtliche Informationen gespeichert. Watsu ist eine sanfte Methode, um die verborgenen Schätze unseres Unterbewusstseins zu heben. Das Wissen über unsere Entstehung im Mutterleib und die primären Erlebnisse unserer Kindheit helfen uns das verlorene Urvertrauen zurück zu gewinnen. In unserer Arbeit vermitteln wir Gefühle natürlicher Geborgenheit. Watsu ist die sanfteste Methode um Körper, Geist und Seele zu stabilisieren.

Wir praktizieren aquatische Körperarbeit in Einzelsitzungen und in Ausbildungen. Der Einzelne erlebt dabei befreiende Momente im körperwarmen Wasser. Zeit- und Termindruck treten in den Hintergrund. Innerer Friede und eine wohlige Stille stellen sich ein. Stress und Überbelastungen weichen durch neugewonnene Lebensfreude.

Unsere Seminare dienen der praktischen Umsetzung der Watsu und Aquatic-Flow Lehre. Mit Abschluss der Ausbildung erhalten sie ein Zertifikat, welches sie auszeichnet die Inhalte von Watsu und Aquatic-Flow als professionelle Anbieter*In zu praktizieren. Sie werden in die bundesweite Liste der Therapeuten und Therapeutinnen aufgenommen. Neben der Praxisorientierten Schulung finden wir auch Zeit und Raum unsere Sorgen, Ängste und Zweifel auszudrücken. Erst wenn wir uns mittgeteilt haben entstehen Portale der Herzensöffnung. Hier wird jede/r so angenommen wie er/sie ist. Ein großer Segen und eine Brücke zur inneren Kraftquelle.

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

Die WATSU & Aquatic-Flow Seminare von Aquamunda 

Ausbildung zum/zur Watsu Provider/In: Zertifikat nach 8 Modulen und einem Prüfungsmodul.

Bad Orb vom 11. - 14. & 14. 17.  Januar 2021(zwei Module der Ausbildung) für Anfänger*Innen und Erfahrene

Seminare Anmeldung:

aquamunda@t-online.de

Tel. Mobil: +49 (0)171 - 9 472 471

Wir haben ein Hygienekonzept erstellt und freuen uns über dein Interesse.

Fragen beantworten wir gerne persönlich.