Seminare

Aquamunda-WATSU Seminare Module 8+1

 Die Seminare von AQUAMUNDA verbinden traditionelle Aquatische Körperarbeit mit spiritueller Bewusstseinsarbeit. Sie bilden die Grundlage der zertifizierte Ausbildung zum Watsu und Aquatic-Flow Provider. An acht Modulen lehren wir die Kunst der aquatischen Körperarbeit. Sie findet in ausgewählten Therapiebäder und/oder Seminarhäuser statt.

Start der Ausbildung individuell nach Terminabsprache!

 Beginn und Ende der Ausbildung bestimmt der/die SchülerIn selbst. Sie können jederzeit mit ihrem ersten Unterricht beginnen. Nach 8 Modulen und einem Übungsmodul haben sie die höchste Stufe unserer Ausbildung erreicht. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.                 

 Die Module können bei Vorauszahlung zu 15% Rabatt gebucht werden. Oder Individuell - zur Selbsterfahrung - zum Stressabbau - zur psychologischen Gesundung. Die Seminarinhalte und Stufen sind fließend. Sie richten sich nach dem Wissenstand des Einzelnen.

Die Wirkung der aquatischen Körperarbeit ist körperliche und Geistige Tiefenentspannung. Sie erweckt natürliche Lebensfreude und erzeugt mentalen Ausgleich. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Der Organismus kann sich komplett regenerieren. Aktiver Stressabbau, bewusstes Loslassen und geführte Meditationen begleiten sie bei dieser Selbsterfahrung.

Im 35° warmen Wasser lösen sich körperliche Verspannungen und mentale Begrenzungen. Wir lassen die Seele baumeln und entspannen tief in unserem innersten Kern. Die heilende Kraft des Wassers sensibilisiert und öffnet neue Türen für unseren Inneren Horizont. Der Besuch unserer Seminare ist keine Verpflichtung zur Ausbildung. Sie können jedes Modul einzeln buchen. Oder als Gast zur Regeneration nutzen.

Wasser Shiatsu = Watsu: Bei der Tiefenentspannung im warmen Wasser wird der Körper sanft gedehnt und einfühlsam bewegt. Die tragende Kraft des Wassers unterstützt den Zustand von Losgelöstheit. Eine tiefe Entspannung, innere Räume-der-Stille und Geborgenheit entstehen dabei. Als TeilnehmerIn erleben sie eine stärkere Körperwahrnehmung, eine neue Lebensqualität, größeres Urvertrauen, Hingabe, sowie eine herzliche Verbindung mit anderen TeilnehmerInnen 

 Aquatic-Flow (Tanz unter Wasser) Wir tauchen in die Dreidimensionalität unter Wasser ein. Durch Watsu (die Bewegungen über Wasser) kommen wir in einen tiefen Ruhezustand. Durch Aquatic- Flow, (Bewegungen unter Wasser) erleben wir z.B. vorgeburtliche Erinnerungen. Mit dieser höchst sensiblen Methode tauchen wir in Bereiche ein wo wir das Urvertrauen und eine tiefe Geborgenheit bzw. eine Sehnsucht nach etwas Größerem, zurückgewinnen. Viele TeilnehmerInnen berichten von außergewöhnlichen Erfahrungen.

AQUAMUNDA SEMINARE sind lebendige Spiritualität auf Körperebene. Sie sind eine wunderbare Form der Auszeit.

Tagesgäste sind willkommen.

 

 

 

Der Besuch unserer Seminare ist keine Verpflichtung zur Ausbildung. Sie können jedes Modul einzeln buchen. 

Aquamunda Institut ist eine freie Schule für Aquatische Körperarbeit und ein deutsches Unternehmen.

Wir lehren Watsu seit 1994

                        Gyan, W. Schulte. Kißlegg im Dezember 2019

 

 

 

Die WATSU & Aquatic-Flow Seminare von Aquamunda 

Ausbildung zum/zur Watsu Provider/In: Zertifikat nach 8 Modulen und einem Prüfungsmodul.

Bad Orb vom 11. - 14. & 14. 17.  Januar 2021(zwei Module der Ausbildung) für Anfänger*Innen und Erfahrene

Seminare Anmeldung:

aquamunda@t-online.de

Tel. Mobil: +49 (0)171 - 9 472 471

Wir haben ein Hygienekonzept erstellt und freuen uns über dein Interesse.

Fragen beantworten wir gerne persönlich.